WohnZimmer in der Nordstraße: Der Bauantrag ist eingereicht

Bürgermeister Johannes Mans hat in dieser Woche den Bauantrag für das „WohnZimmer“ in der Nordstraße unterschrieben und freut sich über den Fortschritt des Projekts, an dem das Gebäudemanagement zusammen mit dem beauftragten Architekturbüro quadrat + architekten arbeitet. Das Gebäude wird mit einer Beteiligung des Landes NRW und des Bundes im Rahmen der Städtebauförderung in Höhe von 60 Prozent finanziert.

von links: Nane Fechtner aus dem Gebäudemanagement und Bürgermeister Johannes Mans

Nach oben scrollen