Empfang der Stadt – ein erfolgreicher Abend

Der erste Empfang der Stadt hat am 15. Mai 2024 im Bürgerhaus unter dem Blickpunkt Wirtschaft stattgefunden. Der Gastredner war Deniz Aytekin.

Der Empfang der Stadt soll ein wiederkehrendes Format werden, zu dem die Stadtverwaltung Menschen zu aktuellen Themen und Fragestellungen zusammenbringt und ihnen als Dienstleister begegnet. Das neue Veranstaltungsformat feierte am 15. Mai im Bürgerhaus unter dem Blickpunkt Wirtschaft Premiere. Gekommen sind über 200 Unternehmer und Vertreter aus der Politik, um einen Einblick in die Wirtschaftsförderung von Radevormwald zu bekommen, mit dem Gastredner Deniz Aytekin der Frage nachzugehen, wie man Entscheidungen unter Druck trifft und sich untereinander zu vernetzen.

Nach der Begrüßung und Eröffnungsrede von Bürgermeister Johannes Mans, wurde die Wirtschaftsförderung von Burkhard Klein, Leiter des Stadtplanungs- und Bauaufsichtsamtes und der Wirtschaftsförderin Kirsten Hackländer vorgestellt. In dem kurzweiligen Vortrag wurden die vielfältigen Aufgaben und der ganzheitliche Ansatz der Wirtschaftsförderung in Radevormwald beleuchtet.
Deniz Aytekin, Schiedsrichter und Keynote Speaker, wurde durch den Ersten Beigeordneten der Stadt, Simon Woywod, anmoderiert. In seinem einstündigen Vortrag stellte Deniz Aytekin Strategien vor, wie Führungskräfte Entscheidungen unter Druck treffen können. Er arbeitete diese Strategien anhand einprägsamer Beispiele aus der Welt des Fußballs auf.
Der Empfang der Stadt mündete in einem geselligen Abend, an dem zahlreiche Kontakte geknüpft werden konnten.

Die Stadt Radevormwald bedankt sich bei der Kreissparkasse Köln für die Unterstützung dieser Veranstaltung.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Christian Fischer, für die musikalische Begleitung war die Band Peanut Butter Jelly Pie verantwortlich.

Rede von Bürgermeister Johannes Mans – Empfang der Stadt

Bilder: Stadt Radevormwald / Ramona Theis

Nach oben scrollen