search Stellenangebote menu_book Serviceportal phone Ansprechpartner

Stadt sucht freien Wohnraum für Geflüchtete

Die Stadt sucht Wohnungen für Geflüchtete und bittet dabei um die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger.

Um Geflüchtete mit Aufenthaltstitel in eigene Wohnungen vermitteln zu können, sucht das Sozialamt der Stadt Radevormwald freie Wohnungen im Stadtgebiet. Die geflüchteten Menschen, die einen Aufenthaltstitel haben, können selbstständig Wohnungen anmieten für die sie Geld über das Jobcenter erhalten.
Die Stadt Radevormwald will diesen Menschen, die aktuell in den städtischen Unterkünften leben, bei der Vermittlung in privaten Wohnraum helfen. Die Kapazitäten in den städtischen Unterkünften sind nahezu erschöpft und werden für die Geflüchteten gebraucht, die Radevormwald neu zugewiesen werden. „Wir hoffen auf freie Wohnungen, damit wir freie Plätze in unseren Unterkünften schaffen können“, sagt Volker Grossmann, Leiter des Sozialamtes.
Bürgermeister Johannes Mans richtet sich mit einem klaren Appell an die Bürgerinnen und Bürger. „Wir sind auf private Wohnungen angewiesen, um Platz in unseren Unterkünften zu schaffen. Wir rechnen mit mehr Zuweisungen im Winter“, sagt der Bürgermeister.

Ansprechpartner bei der Stadt:

Freie Wohnungen können bei
Volker Grossmann, Leiter des Sozialamtes, Tel. 02195 606119, volker.grossmann@radevormwald.de  gemeldet werden.

Placeholder Image description

Aktuelle Informationen & Termine

Das Nachrichten-Archiv enthält alle aktuellen und alten Artikel von "Aktuelle Meldungen".

Barrierefreiheit