Radevormwald: Kirchtürme und Bäume
Hauptnavigation

E-Car Sharing

02.09.2021: Neue Lichttechnik für das Bürgerhaus gespendet

Mit dem Beginn der neuen Veranstaltungs-Saison im Bürgerhaus kann eine neue Lichttechnik in Betrieb genommen werden.

Kai Olthoff, Mitglied der Hobby-Theatergruppe „MaskeRader“ im Kulturkreis Radevormwald, hat der Stadt eine Spende in Höhe von etwa 10.000 Euro zukommen lassen, in dem er technische Neuerungen finanzierte..

Bürgermeister Johannes Mans und Kulturamtsleiter Jürgen Funke nahmen die neuen Geräte in Augenschein und bedankten sich bei Kai Olthoff mit einem leckeren Tropfen für die großzügige Zuwendung, die allen Veranstaltern im Bürgerhaus zur Verfügung gestellt wird.

Kai Olthoff hat für die Stadt sieben neue Scheinwerfer und ein Licht-Mischpult angeschafft. Eingesetzt wird die neue Lichttechnik erstmals bei den beiden Veranstaltungen der „Rader Comedy-Show“ des Kulturkreises (18 und 21 Uhr) am Freitag, 3. September. „Ich habe mit dieser Neuerung schon länger geliebäugelt“, sagte der Hobby-Schauspieler bei der Präsentation. 2019 entwickelte er die Idee, jetzt in der Öffnung nach Corona wird sie in Betrieb genommen. Die Stadt hatte im vergangenen Jahr bereits zwei Traversen angeschafft, um flexibler auf die Wünsche von Veranstaltern reagieren zu können. Eine wurde mit zwei digitalen Weißleuchtern bestückt und einem Farbwechsler. Zwei weitere Weißleuchten und zwei Farbewechsler sind auf der Bühne platziert, um Aktionen dort auch seitlich besser ausleuchten zu können. Ersetzt hat Kai Olthoff auch das Licht-Mischpult, weil nur so die neuen Leuchtpunkte perfekt eingestellt werden können.

Auch er selber möchte Anfang kommenden Jahres als Schauspieler bei den nächsten Aufführungen der „MaskeRader“ vor Publikum besser ausgeleuchtet werden. „Wir können die Anlage aber natürlich auch schon bei unseren Proben einsetzen“, sagte er.

Für die nächste Aufführung suchen die „MaskeRader“ noch einen männlichen Kollegen. Wer Lust hat und sich bewerben möchte, kann sich an Natali Kloppert vom Kulturamt unter Tel. 02195 932177 wenden oder per E-Mail unter maskerader@t-online.de sein Interesse bekunden.

2021 09 02 Spende Lichttechnik

Aktuell

Mitteilung des Servicebüros

Aufgrund des in den vergangenen Monaten bewährten Systems sollen für die weniger dringlichen Behördenangelegenheiten mit den städtischen Mitarbeitern weiterhin Termine vereinbart werden. Dieses System vermeidet Wartezeiten bis auf wenige Ausnahmen. weiter


Antrag auf Unterstützung durch Spendengelder

Die Stadt Radevormwald hat ein Spendenkonto für die vom Hochwasser betroffenen Haushalte des 14. und 15. Juli eingerichtet. weiter


Wahlergebnisse Bundestagswahl am 26.09.2021

Am 26.09.2021 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. weiter


23.09.2021: Am Freitag schon was vor? Feierabendmarkt öffnet bereits um 16 Uhr

Der Feierabendmarkt ist auch am Freitag, 24. September, wieder am Start. weiter


20.09.2021: Bundestagswahl am 26. September 2022: Wahlbrief jetzt zur Post bringen

Landeswahlleiter Schellen: „Briefwählerinnen und Briefwähler müssen für rechtzeitige Absendung des Wahlbriefs sorgen“ weiter


16.09.2021: Eltern-Kind-Angebot

Leckere + gesunde Brotaufstriche selber machen! weiter


15.09.2021: Gemeinsamkeiten in Châteaubriant entdeckt

Ein gleich mehrfacher Gedankenaustausch stand bei einem Besuch zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit Châteaubriant im Mittelpunkt. weiter


14.09.2021: Zweites Digital-Coaching für Gewerbetreibende

Am 30.09.2021 findet das zweite Digital-Coaching für Gewerbetreibende aus Radevormwald statt. Sowohl für Neueinsteiger als auch für Teilnehmer des ersten Coachings soll es viel Neues geben, denn dieses Mal steht die Verbesserung der eigenen Webseite im Vordergrund. weiter


13.09.2021: Die Wiederaufbauhilfe für Betroffene der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 in Nordrhein-Westfalen startet / 12,3 Milliarden Euro stehen bereit

Förderrichtlinie für den Wiederaufbau veröffentlicht / Anträge können ab Freitag, 17. September 2021, gestellt werden Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen teilt mit: weiter


Weiterhin Wahlhelfende gesucht

Am Sonntag, dem 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. weiter