Radevormwald: Kirchtürme und Bäume
Hauptnavigation

Veranstaltungen

16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale

In den kommenden Jahren muss wegen des Klimawandels auf der einen Seite vermehrt mit trocknen, sehr heißen Sommern gerechnet werden, informiert der Klimaschutzmanager der Stadtverwaltung, Niklas Lajewski. Auf der anderen Seite werden aber auch Starkregenereignisse zunehmen.

Mit Hilfe der Dachbegrünungen lässt sich das Eigenheim vor Hitze und Regen schützen. Zusätzlich vermindert es die Oberflächen- und Lufttemperatur durch Kühlung mittels Verdunstung und verbessert die Luftqualität in der direkten Umgebung.

Im Rahmen ein Online-Seminars am Dienstag, 4. Mai, 18 bis 19:30 Uhr, erläutert Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, die Vor- und Nachteile rund um ein Gründach und zeigt auf, welche Schritte bei einer Planung und der späteren Umsetzung beachtet werden müssen. Die Expertin verweist außerdem auf aktuelle Förderprogramme des Bundes und des Landes NRW.

Die Anmeldung erfolgt online auf der Seite der Verbraucherzentrale (https://www.verbraucherzentrale.nrw/energie/das-klimarobuste-haus-dachbegruenung-onlineseminar-59106)

Weitere Details zum städtischen Förderprogramm können entweder über die städtische Website aufgerufen (www.radevormwald.de) werden. Informationen gibt der städtische Klimaschutzmanager Niklas Lajewski (Tel.: 02195/606-432; E-Mail: niklas.lajewski@radevormwald.de

Aktuell

Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


25.02.2021: Notfällungen werden häufiger

Immer öfter werden den verantwortlichen Stellen derzeit Gefahrenbäume gemeldet. Das gilt auch für die Stadtverwaltung Radevormwald, teilen Burkhard Klein und Regina Hildebrandt von der Bauverwaltung mit. weiter


10.05.2021: Coronavirus: 105 weitere Fälle im Kreisgebiet bestätigt

Derzeit sind 1.057 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. weiter


05.05.2021: Impfangebot für weitere Personengruppen

Das Land NRW macht nun auch ersten Personen der Priorisierungsstufe 3 ein Impfangebot. weiter


05.05.2021: 50 Jahre nach dem Zugunglück

Gedenkveranstaltung am 27. Mai auf dem Kommunalfriedhof weiter


04.05.2021: QR - Codes für die Corona- Warnapp

Neben den QR-Codes für die Luca App ist es nun auch möglich, an bestimmten öffentlichen Gebäuden die Corona Warnapp mittels QR-Codes zu nutzen. weiter


04.05.2021: Kondolenz aus Nowy Targ

Dieser Kondolenzbrief unserer Partnerstadt Nowy Targ hat die Stadt Radevormwald zum Tod von Hubert Staratschek erreicht. weiter


03.05.2021: Neue Fundsachen März/April 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


28.04.2021: Ein gedeckter Tisch für Tiere

Um für Bienen, Insekten, Vögel und Wildtiere den Tisch zu decken, haben Hegeringleiter Volker Grossmann, Antje Baumann und Gartenbauer Jürgen Kuhn ein Stück Kuhwiese in eine Wildapotheke umgewandelt. weiter


23.04.2021: Servicebüro am 28. April und 5. Mai geschlossen

Das Servicebüro der Stadtverwaltung Radevormwald im Rathaus, Hohenfuhrstraße (Nebeneingang) muss am Mittwoch, 28. April, und am Mittwoch, 5. Mai, wegen einer technischen Umstellung geschlossen bleiben. weiter