Radevormwald: Kirchtürme und Bäume
Hauptnavigation

Veranstaltungen

23.12.2020: Einschränkungen für alle Bürger zu Weihnachten und Silvester

In einer Telefonkonferenz mit dem Landrat des Oberbergischen Kreises teilte dieser den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden im Oberbergischen Kreis mit besonders hohen Infektionszahlen, zu denen auch Radevormwald gehört mit, dass der Oberbergische Kreis als zuständige Gesundheitsbehörde auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes eine Allgemeinverfügung mit folgendem Inhalt erlässt:

- Es dürfen ab 24.12.2020 bis einschließlich zum 10.01.2021 keine Präsenzgottesdienste oder andere Versammlungen zur Religionsausübung stattfinden. Diese Regelung betrifft insbesondere alle Weihnachtsgottesdienste und alle Glaubensgemeinschaften.

-  Zum Jahreswechsel 2020/2021, also an Silvester, besteht ein generelles Feuerwerksverbot im
öffentlichen Raum.

Diese Allgemeinverfügung gilt zunächst bis zum 10.01.2021. Sie wird kurzfristig auf der Homepage
des Oberbergischen Kreises und der Stadt Radevormwald veröffentlicht.
Darüber hinaus weist Bürgermeister Johannes Mans mit Blick auf die hohen Infektionszahlen darauf
hin, dass in der Innenstadt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske besteht.
Das Ordnungsamt der Stadt sowie die Kreispolizei sind angewiesen, die Einhaltung dieser Regelungen
zu überprüfen und Verstöße zu ahnden.

Aktuell

20.01.2021: Land verschiebt Start der Impfzentren

Das Land Nordrhein-Westfalen verschiebt den Start der Impfzentren in NRW auf den 08. Februar 2021. weiter


20.01.2021: Allgemeinverfügung weiter gültig

Die Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises vom 10. Januar 2021 wurde bis zum Ablauf des 25. Januar 2021 befristet und ist damit weiterhin gültig. weiter


20.01.2021: Keine Elternbeiträge für Januar

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 19. Januar 2021 die Aussetzung der Elternbeiträge für die Betreuung der Kinder in Kindertagesstätten, Kindertagespflegen und Ganztagsangeboten in Grundschulen für den Monat Januar 2021 beschlossen. weiter


19.01.2021: Sperrung in Dahlhausen

Die Landstraße 414 ist von Rade kommend kurz vor dem Ortseingang am frühen Nachmittag gesperrt worden. Ursache ist ein Baum, der von einem Grundstück am Fichtenweg auf die Straße zu stürzen drohte. weiter


15.01.2021: Stadtwerke gehören jetzt der Stadt

Die Stadt Radevormwald hat die Anteile von Innogy.SE an der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) übernommen und ist damit 100-prozentige Anteilseignerin. weiter


13.01.2021 Bestell- und Abholservice der Stadtbücherei Radevormwald

Ab dem 18.01.2021 bietet die Stadtbücherei Radevormwald einen Bestell- und Abholservice für Medien an. weiter


06.11.2020: Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


12.01.2021: Neue Pressemitteilung des OBK - Land schränkt Bewegungsradius ein

15-Kilometer-Radius gilt auch für Oberbergischen Kreis. Innerhalb des Kreisgebiets dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der geltenden Schutzmaßnahmen frei bewegen. weiter


10.01.2021: Neue Allgemeinverfügung des OBK mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen

Eine neue Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises tritt am 11.01.2021 ab 0:00 Uhr in Kraft. weiter


08.01.2021: Stadtbücherei weiter geschlossen

Die Stadtbücherei bleibt weiterhin geschlossen. weiter