Radevormwald: Kirchtürme und Bäume
Hauptnavigation

Veranstaltungen

06.11.2020: Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für dieses Verfahren. Wegen der sich täglich mehr zuspitzenden  Corona-Situation und des Schutzes der Besucher und der Mitarbeiter ist diese Vorgehensdweise erforderlich..

Es wird darum gebeten, Termine für das Servicebüro möglichst online anzumelden.

Der konkrete Termin wird nach der Anfrage von Mitarbeitern der Stadtverwaltung in der gewünschten Form (online oder per Telefon) mitgeteilt.

Hier klicken, um zur Online-Terminvereinbarung zu gelangen.

Telefonisch können Termine bis auf Weiteres angefragt werden unter 02195 606234 – montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Wir bitten jedoch um Verständnis und Geduld, falls die Leitung belegt ist.

Gleichfalls bittet die Verwaltung um Verständnis, dass das Angebots-auf Melde- sowie Pass-/Ausweisangelegenheiten beschränkt werden muss. Detailinformationen zu den möglichen Dienstleistungen finden Sie hier.

 

Fundsachenangelegenheiten sollten ebenfalls bevorzugt online abgewickelt werden. Um unnötige Wege oder unnötige Wartezeiten am Telefon zu vermeiden, nehmen Sie bitte sowohl als Finder einer Fundsache als auch als Verlierer zunächst per Email Kontakt zum Servicebüro unter der Adresse servicebuero@radevormwald.de auf. Sie erhalten kurzfristig eine Rückmeldung.

 

KFZ-Angelegenheiten können von der Radevormwalder Stadtverwaltung aktuell leider nicht wahrgenommen werden. Die Verwaltung bittet auch dafür um Verständnis.

Verwiesen wird auf die Nebenstelle des Straßenverkehrsamtes des Oberbergischen Kreises in Hückeswagen.

Straßenverkehrsamt - Nebenstelle Hückeswagen

Im Straßenverkehrsamt wurden die Abläufe aufgrund der Corona-Pandemie geändert: www.obk.de/svakundenkontakt

Alte Ladestraße 1
42499 Hückeswagen

Montag 08:00 - 13:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr

Keine Postzustellung in den Nebenstellen.
Keine Termine per Telefon!
Keine Termine am Terminal vor Ort!

Zahlung nur mit EC-Karte.

Keine Termine für Händler und Zulassungsdienste.

Erforderlich: Online-Terminvereinbarung für Zulassungsanliegen

Mehr Informationen unter www.obk.de/sva.

Telefon: 02261 88-3633
E-Mail: zulassung@obk.de

Aktuell

20.01.2021: Land verschiebt Start der Impfzentren

Das Land Nordrhein-Westfalen verschiebt den Start der Impfzentren in NRW auf den 08. Februar 2021. weiter


20.01.2021: Allgemeinverfügung weiter gültig

Die Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises vom 10. Januar 2021 wurde bis zum Ablauf des 25. Januar 2021 befristet und ist damit weiterhin gültig. weiter


20.01.2021: Keine Elternbeiträge für Januar

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 19. Januar 2021 die Aussetzung der Elternbeiträge für die Betreuung der Kinder in Kindertagesstätten, Kindertagespflegen und Ganztagsangeboten in Grundschulen für den Monat Januar 2021 beschlossen. weiter


19.01.2021: Sperrung in Dahlhausen

Die Landstraße 414 ist von Rade kommend kurz vor dem Ortseingang am frühen Nachmittag gesperrt worden. Ursache ist ein Baum, der von einem Grundstück am Fichtenweg auf die Straße zu stürzen drohte. weiter


15.01.2021: Stadtwerke gehören jetzt der Stadt

Die Stadt Radevormwald hat die Anteile von Innogy.SE an der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) übernommen und ist damit 100-prozentige Anteilseignerin. weiter


13.01.2021 Bestell- und Abholservice der Stadtbücherei Radevormwald

Ab dem 18.01.2021 bietet die Stadtbücherei Radevormwald einen Bestell- und Abholservice für Medien an. weiter


06.11.2020: Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


12.01.2021: Neue Pressemitteilung des OBK - Land schränkt Bewegungsradius ein

15-Kilometer-Radius gilt auch für Oberbergischen Kreis. Innerhalb des Kreisgebiets dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der geltenden Schutzmaßnahmen frei bewegen. weiter


10.01.2021: Neue Allgemeinverfügung des OBK mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen

Eine neue Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises tritt am 11.01.2021 ab 0:00 Uhr in Kraft. weiter


08.01.2021: Stadtbücherei weiter geschlossen

Die Stadtbücherei bleibt weiterhin geschlossen. weiter