Der belebte Marktplatz im Winter
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Ratsinformationssystem

Stadtrat und Ausschüsse

Ratsinfo

 
Der Stadtrat besteht aus gewählten Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde (letzte Kommunalwahl: 25.05.2014). Er vertritt die Interessen der Bürger und ist grundsätzlich für alle Angelegenheiten der Stadt zuständig. Zur Entlastung der Ratsarbeit hat der Rat neben gesetzlich vorgeschriebenen Ausschüssen, die Möglichkeit diverse Ausschüsse zu bilden. Diese haben dann bei bestimmten Angelegenheiten Entscheidungsbefugnis oder sprechen Empfehlungen für den Rat aus. Der Bürgermeister leitet die Ratssitzungen als Vorsitzender und hat bei den Abstimmungen Stimmrecht, da er Mitglied kraft Gesetzes ist. Die Ratsmitglieder wählen zu Beginn der fünfjährigen Amtsperiode aus ihrer Mitte stellvertretende Bürgermeister/innen als ehrenamtliche Vertreter/innen für die Leitung der Sitzungen und die Repräsentation der Stadt.

Der Bürgermeister und seine Stellvertreter sowie die Sitzverteilung im Rat


Informationen rund um die Arbeit des Rates können Sie unserem Ratsinformationssystem entnehmen. Dort finden Sie Einladungen, Vorlagen und Niederschriften zu allen öffentlichen Sitzungen des Rates und sämtlicher Ausschüsse.

Zum Ratsinformationssystem für Bürger


Für Rats- und Ausschussmitglieder besteht darüber hinaus noch die Möglichkeit, mit Hilfe eines Passwortes auch die nicht öffentlichen Unterlagen einzusehen.

Zum Ratsinformationssystem für Rats- und Ausschussmitglieder

 

Aktuell

16.04.2021: Stadtbücherei vorerst bis auf weiteres erneut geschlossen - Bestell- und Abholservice bleibt

Ab kommenden Montag, 19. April, ist die Stadtbücherei im Bürgerhaus aufgrund der Corona-Notbremse bis auf weiteres erneut geschlossen. Der Zutritt mit aktuellem, bestätigten negativen Schnelltest ist nicht mehr möglich. weiter


Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale weiter


16.04.2021: Bäume haben Durst

Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben auch die Bäume am Radevormwalder Straßenrand und in den Grünanlagen sehr mitgenommen. weiter


16.04.2021: Bund fördert öffentliche Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Radevormwald und die Stadtverwaltung weisen auf zusätzliche Fördermittel für die Errichtung öffentlicher Ladeinfrastruktur hin weiter


14.04.2021: Corona-Notbremse kommt

Ab dem 19.04.2021 greift im Oberbergischen Kreis die Corona-Notbremse. Kreis strebt weitere Fortsetzung des Distanzunterrichts an. weiter


14.04.2021: Fundsachen März 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.04.2021: Corona-Schutzmaßnahmen werden um drei Wochen verlängert

Im Oberbergischen Kreis gilt u. a. weiterhin eine Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich. Die „Test-Option“ wird verlängert. In den Schulen in NRW findet nächste Woche Distanzunterricht statt. weiter


06.04.2021: Stadt fördert die Dachbegrünung

Bis zum Frühjahr 2022 können Bürger und Unternehmen deren Gebäude älter als fünf Jahre sind Fördermittel für eine Dachbegrünung bei der Stadt Radevormwald beantragen. weiter


01.04.2021: 6.770 AstraZeneca-Termine für Oberberger*innen über 60 Jahren

Die Termine sind im Zeitraum vom 03.04.2021 bis einschließlich 05.04.2021 über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein buchbar. weiter