Der belebte Marktplatz im Winter
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Bürgermeister

Johannes MansVerehrte Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich, dass Sie sich für Informationen um meine Person und unsere Stadt Radevormwald interessieren.
Seit dem 21. Oktober 2015 bin ich Bürgermeister der Stadt, also Leiter der Stadtverwaltung und Vorsitzender des Stadtrates in Radevormwald. Bei der Kommunalwahl am 13. September bin ich für fünf weitere Jahre als Bürgermeister bestätigt worden.

Als Diplomsozialarbeiter-Pädagoge war ich vor meiner Tätigkeit in Radevormwald in unterschiedlichen sozialen Dienstleistungsunternehmen tätig, unter anderem beim Schwesternverband 13 Jahre Vorstand in einem Unternehmen mit mehr als 2500 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und 25 Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe.

Mein Wunsch ist es, mich auch in den kommenden Jahren als unabhängiger Bürgermeister um die Bedürfnisse und Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger zu kümmern und als Verwaltungschef, gemeinsam mit meinen Mitarbeitern, die Beschlüsse der Politik zum Wohle der uns anvertrauten Mitmenschen in unserer Stadt umzusetzen und neue Impulse zu setzen.

Radevormwald ist eine liebens- und lebenswerte Stadt, die viele attraktive Angebote vorhält. Das konnte ich in den vergangenen fünf Jahren erfahren. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass dies auch in der Zukunft so bleibt, auch wenn leider die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Kommunen schwieriger werden.

Mein Ziel ist es, eine bürgerfreundliche Verwaltung zu leiten, die sich als Helfer der Bürgerinnen und Bürger versteht und gemeinsam mit der Politik die Stadt zukunftsfähig ausrichtet. In den Wupperorten zum Beispiel haben wir bereits einiges erreicht. Daran wollen wir anknüpfen.

Die Nähe zu Ihnen ist für mich eine Selbstverständlichkeit und insofern bin ich auch an entsprechend konstruktiven Rückmeldungen interessiert. Bei Bedarf können Sie sich bei der Verwaltung melden oder sich direkt an mich wenden.

Herzlichst Ihr

Johannes Mans

Übersicht über die Nebentätigkeiten und Mitgliedschaften des Bürgermeisters gemäß § 16 des Korruptionsbekämpfungsgesetzes NRW

Aktuell

20.01.2021: Land verschiebt Start der Impfzentren

Das Land Nordrhein-Westfalen verschiebt den Start der Impfzentren in NRW auf den 08. Februar 2021. weiter


20.01.2021: Allgemeinverfügung weiter gültig

Die Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises vom 10. Januar 2021 wurde bis zum Ablauf des 25. Januar 2021 befristet und ist damit weiterhin gültig. weiter


20.01.2021: Keine Elternbeiträge für Januar

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 19. Januar 2021 die Aussetzung der Elternbeiträge für die Betreuung der Kinder in Kindertagesstätten, Kindertagespflegen und Ganztagsangeboten in Grundschulen für den Monat Januar 2021 beschlossen. weiter


19.01.2021: Sperrung in Dahlhausen

Die Landstraße 414 ist von Rade kommend kurz vor dem Ortseingang am frühen Nachmittag gesperrt worden. Ursache ist ein Baum, der von einem Grundstück am Fichtenweg auf die Straße zu stürzen drohte. weiter


15.01.2021: Stadtwerke gehören jetzt der Stadt

Die Stadt Radevormwald hat die Anteile von Innogy.SE an der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) übernommen und ist damit 100-prozentige Anteilseignerin. weiter


13.01.2021 Bestell- und Abholservice der Stadtbücherei Radevormwald

Ab dem 18.01.2021 bietet die Stadtbücherei Radevormwald einen Bestell- und Abholservice für Medien an. weiter


06.11.2020: Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


12.01.2021: Neue Pressemitteilung des OBK - Land schränkt Bewegungsradius ein

15-Kilometer-Radius gilt auch für Oberbergischen Kreis. Innerhalb des Kreisgebiets dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der geltenden Schutzmaßnahmen frei bewegen. weiter


10.01.2021: Neue Allgemeinverfügung des OBK mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen

Eine neue Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises tritt am 11.01.2021 ab 0:00 Uhr in Kraft. weiter


08.01.2021: Stadtbücherei weiter geschlossen

Die Stadtbücherei bleibt weiterhin geschlossen. weiter