Radevormwald: Kirchtürme und Wälder
Hauptnavigation

E-Car Sharing

Standesamt

Das Standesamt der Stadt Radevormwald hat schöne Traumöglichkeiten für festliche Ambientetrauungen zu bieten. Der Haupttrauort ist und bleibt das altbergische Haus mit dem Namen „Haus Burgstr.“ (erbaut in den Jahren zwischen 1802-1805) in Radevormwald, Burgstr. 8. Es ist längst die „Gute Stube“ der Stadt und steht für Empfänge, Tagungen und Trauungen zur Verfügung.

Rade Burgstrasse

 

 

 

 

 

 

Der Park de Chateaubriant ist der gleichnamigen französischen  Partnerstadt von Radevormwald gewidmet.

Dort steht das historische Rokoko-Gartenhaus von 1772, in dem sich Paare das Ja-Wort geben können. Es ist das älteste Gebäude der Stadt, auch wenn sein heutiger Standort nicht der Ürsprüngliche ist. Die Nutzbarkeit hängt von den Zeiten der Trauung und der Größe der Traugesellschaft ab.

Rade Gartenhaus

Auch im Wülfingmuseum, einer ehemaligen Tuchfabrik, lässt sich im historischen Ambiente heiraten. Eine Dampfmaschine aus dem Jahre 1891 und alte Webstühle bilden den imposanten Rahmen.

Ein weiteres Museum, das vom Heimat- und Verkehrsverein liebevoll geführt wird, steht ebenfalls als Ambientetrauort zur Verfügung.

In Absprache mit dem Verein kann im Anschluss, ganz typisch bergisch, zu einer Bergischen Kaffeetafel geladen werden.

Informationen zu den Museen erhalten die Paare direkt vor Ort.

Für Paare, die das Besondere lieben oder eine Beziehung zum Ülfetal haben, könnte die Trauung auf der Ülfebadbrücke interessant sein. Von Juni bis August ist die Zeremonie hier unter dem Walmdach der Brücke, fast unter freiem Himmel, möglich. Getraut wird ausschließlich an einem Mittwoch-Morgen in den genannten Monaten.

Ülfebadbrücke

Zu jeder Zeit steht natürlich auch der barrierefreie „Blaue Salon“ im Rathaus zur Verfügung.

Absprachen zu allen Traumöglichkeiten sind vorab notwendig. Alle Fragen beantworten die Standesbeamtinnen sehr gerne. Sie sind mit viel Herz dabei und legen großen Wert auf persönliche Gespräche mit den Paaren; denn umso persönlicher werden die Ansprachen bei der Trauung.

„Wir freuen uns sehr, wenn sich die Paare wohl fühlen, die Trauung schön finden, glücklich sind und später gerne daran zurück denken“, sind sich beide Standesbeamtinnen einig.

 

Standesamt Radevormwald

Anschrift: 42477 Radevormwald, Hohenfuhrstr. 13

Sandra Rausch

Tel.    : 02195/606-342

Email: sandra.rausch@radevormwald.de

 

Dagmar Conrad

Tel.    : 02195/606-341

Email: dagmar.conrad@radevormwald.de

 

Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Fr. 09.00 – 12.00 Uhr

Di.                07.30 – 12.00 Uhr

Do.               09.00 – 12.00 und 15.00- 18.00 Uhr

 

Einfache Anmeldungen zur Eheschließung sind ohne Termin möglich. Bei Besonderheiten ist es besser, vorher einen Termin zu vereinbaren.

Trauungen sind von Mo. - Fr. möglich, Mo. - Mi. auch nachmittags sowie am zweiten und letzten Samstag im Monat.

 

Trauräume und Ambientetrauungen

Haupttrauort: Haus Burgstr., Burgstr. 8

Keine Zusatzgebühr, 30 Personen sitzend, bis 60 Personen sitzend und stehend

Rathaus – Blauer Salon: Hohenfuhrstr. 13

Keine Zusatzgebühr, barrierefrei, 20 Personen sitzend, bis 50 Personen sitzend und stehend

Gartenhaus: Park de Chateaubriant, An der Telegrafenstr.

Zusatzgebühr € 25,00, Termine auf Anfrage, maximal 15 Personen

Heimatmuseum: Hohenfuhrstr. 8

Zusatzgebühr € 25,00 Termine auf Anfrage, maximal 25 Personen

www.heimatmuseum-radevormwald.de

Wülfingmuseum: Radevormwald, Ortsteil Dahlerau, Am Graben 4-6

Zusatzgebühr € 50,00 Termine auf Anfrage, auch für große Personengruppen

www.wuelfing-museum.de

Ülfebadbrücke: Ülfebad

Zusatzgebühr € 25,00 Termine auf Anfrage, nur 4 Sitzplätze

(Juni – August , an einem festgelegten Mittwochmorgen)


Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Öffnungszeiten

Montag: 09:00-12:00 Uhr
Dienstag: 07:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00-12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00-12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Freitag: 09:00-12:00 Uhr

Dienstleistungen

Aktuell

Antrag auf Unterstützung durch Spendengelder

Die Stadt Radevormwald hat ein Spendenkonto für die vom Hochwasser betroffenen Haushalte des 14. und 15. Juli eingerichtet. weiter


Mitteilung des Servicebüros

Aufgrund des in den vergangenen Monaten bewährten Systems sollen für die weniger dringlichen Behördenangelegenheiten mit den städtischen Mitarbeitern weiterhin Termine vereinbart werden. Dieses System vermeidet Wartezeiten bis auf wenige Ausnahmen. weiter


12.10.2021: Marie Steinhauer ist die neue Wirtschaftsförderin

Zum 1. Oktober 2021 hat Bürgermeister Johannes Mans Marie Steinhauer für die neugeschaffene Stelle im Bereich Wirtschaftsförderung gewinnen können. weiter


06.10.2021: Führerscheinrückgabe wird erleichtert

Seniorinnen und Senioren, denen das sichere Führen eines Fahrzeuges schwerfällt und daher nicht mehr selbst fahren, bewahren ihren Führerschein oft als Andenken auf. weiter


01.10.2021: Notruf-App für alle - "nora" geht bundesweit an den Start

Minister Reul: "Ein passgenauer Notruf mit wenigen Klicks - das ist vor allem für unsere sprach- und hörbehinderten Mitmenschen eine richtig gute Nachricht." weiter


01.10.2021: Oberbergisches Impfzentrum geschlossen

Auch das oberbergische Impfzentrum schloss gestern seine Pforten. Leiter des Impfzentrums ziehen positives Fazit. Impfmobile fahren weiter durch das Kreisgebiet. weiter


01.10.2021: Fundsachen September 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


30.09.2021: Weihnachtsmarkt Radevormwald 2021

Die Stadtverwaltung Radevormwald plant für das dritte Adventwochenende von Freitag, 10., bis zum Sonntag, 12. Dezember, einen Weihnachtsmarkt zu organisieren. weiter


30.09.2021: Verkehrswende beginnt vor Ort

Radevormwald tritt Zukunftsnetz Mobilität NRW bei weiter


29.09.2021: Gewusst? Freitag ist Feierabendmarkt

Jetzt fehlt nur noch gutes Wetter. Auf dem Feierabendmarkt wird auch am Freitag, 1. Oktober, zwischen 16 und 20 Uhr wieder angerichtet. weiter


27.09.2021: Zwei Solarbänke mit Hilfe von Leader

Zwei Solarbänke - Smartbenches - stehen seit der vergangenen Woche in Radevormwald. weiter


Wahlergebnisse Bundestagswahl am 26.09.2021

Am 26.09.2021 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. weiter


16.09.2021: Eltern-Kind-Angebot

Leckere + gesunde Brotaufstriche selber machen! weiter


15.09.2021: Gemeinsamkeiten in Châteaubriant entdeckt

Ein gleich mehrfacher Gedankenaustausch stand bei einem Besuch zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit Châteaubriant im Mittelpunkt. weiter


13.09.2021: Die Wiederaufbauhilfe für Betroffene der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 in Nordrhein-Westfalen startet / 12,3 Milliarden Euro stehen bereit

Förderrichtlinie für den Wiederaufbau veröffentlicht / Anträge können ab Freitag, 17. September 2021, gestellt werden Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen teilt mit: weiter