Der belebte Marktplatz im Winter
Hauptnavigation

E-Car Sharing

Städtepartnerschaft Radevormwald - Châteaubriant

Urkunde1Die Stadt Radevormwald unterhält seit 1981 eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Châteaubriant in Frankreich, die von den damaligen Bürgermeistern, Heino Janßen und Xavier Hunault, besiegelt wurde.

Châteaubriant, die Stadt in der Bretagne mit historischer Altstadt und mittelalterlichem Schloss, hat ca. 13.000 Einwohner, liegt inmitten des Städtedreiecks Nantes-Rennes-Angers und ist ca. 915 km von Radevormwald entfernt. Aufgrund der geographischen Lage zwischen den Großstädten nimmt Châteaubriant vielfältige Verwaltungsaufgaben für die gesamte Region wahr.

Der wöchentliche Viehmarkt ist einer der bedeutendsten Westfrankreichs; die "Foire de Béré", eine überörtliche bedeutsame Messe, wird seit dem Jahr 1050 jährlich veranstaltet und zieht regelmäßig rd. 50.000 Besucher an.

Städtepartnerschaften leben von den Begegnungen der Menschen. Ungezählte Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen und Schulen beider Städte haben in den letzten 20 Jahren mitgeholfen, dass diese Urkunde2Begegnungen in großer Zahl stattfinden konnten. Die persönlichen Verbindungen sind eine gute Grundlage für das Wachsen und Gedeihen der Freundschaft zwischen beiden Städten und ihren Menschen.

Das hiesige Partnerschaftskomitee unter der derzeitigen Leitung von Erni Huckenbeck stellt hierbei seit Beginn der Partnerschaft einen wichtigen organisatorischen Teil unserer Städtebeziehungen dar.

 

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung:
Katja Oelschläger
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Telefon: 02195 / 606106
Telefax: 02195 / 606116
E-mail: katja.oelschlaeger@radevormwald.de


Partnerschaftskomitee Radevormwald-Châteaubriant:
Erni Huckenbeck
Mozartstr. 11
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 / 4896
Email: h.e.huckenbeck@t-online.de
 

Homepage des Partnerschaftskomitees

Offizielle Festschrift zum 25. Partnerschaftsjubiläum Radevormwald-Chateâubriant zum Download (PDF-Datei, ca. 4 MB)

Film von den Jubiläumsfeierlichkeiten in Radevormwald im Juni 2011 (ca. 48 MB)

Internetseite der Stadt Chateâubriant zum 30. Partnerschaftsjubiläum

Zur Homepage der Partnerstadt Châteaubriant 

Aktuell

Mitteilung des Servicebüros

Aufgrund des in den vergangenen Monaten bewährten Systems sollen für die weniger dringlichen Behördenangelegenheiten mit den städtischen Mitarbeitern weiterhin Termine vereinbart werden. Dieses System vermeidet Wartezeiten bis auf wenige Ausnahmen. weiter


22.06.2021: 190 Wahlhelfende gesucht

Am Sonntag, dem 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. weiter


16.06.2021: Carsharing in Radevormwald

Zusammen mit der Car&RideSharing Community aus Overath hat die Stadt zwei Elektrofahrzeuge am Rathaus positioniert. weiter


15.06.2021: Rathaus wird in Etappen wieder geöffnet

Die auch im Oberbergischen Kreis gesunkenen Inzidenz-Zahlen erlauben es der Stadt Radevormwald, das Rathaus an der Hohenfuhrstraße 13 von Montag, 21. Juni, an wieder für den allgemeinen Publikumsverkehr zu öffnen. weiter


14.06.2021: Ferienspaß 2021

Ferienspaß des Jugendamtes der Stadt Radevormwald 2021 „Wir planen groß“ weiter


01.06.2021: Bürgermeister bittet um Geduld und weitere Vorsicht

Leider hat sich die Inzidenzlage im Oberbergischen Kreis, und damit auch in Radevormwald, nicht so entwickelt, wie es sich alle in der Stadt gerne gewünscht hätten. weiter


01.06.2021: Fundsachen Mai 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


27.05.2021: Gedenkfeier 50 Jahre nach dem Zugunglück am 27. Mai 1971

Auf den Tag genau fünf Jahrzehnte nach dem verheerenden Zugunglück in Radevormwald hat die Stadt Radevormwald durch Bürgermeister Johannes Mans für Donnerstag, 27. Mai, um 14 Uhr zu einer Gedenkfeier auf den Kommunalfriedhof eingeladen. weiter


27.05.2021: Ab morgen: Weitere Lockerungen durch geänderte Corona-Schutzverordnung

Der Oberbergische Kreis informiert darüber, welche Corona-Regelungen ab morgen (28.05.2021) im Kreisgebiet gelten. weiter


26.05.2021: Weitere Lockerungen: Bundeseinheitliche Notbremse greift im Oberbergischen Kreis ab Freitag nicht mehr

Unter anderem entfällt ab dem 28.05.2021 die nächtliche Ausgangsbeschränkung. Die Außengastronomie darf ab Freitag wieder unter Auflagen öffnen. weiter