Schulzentrum
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Sekundarschule

Die sinkende Schülerzahl in unserer Stadt machte es erforderlich, die Radevormwalder Schullandschaft umzugestalten. Jedes Kind soll die Möglichkeit haben, die für sie oder ihn geeignete Schulform zu finden – ohne eine auswärtige Schule besuchen zu müssen.

Diese Umgestaltung in Form einer Sekundarschule erfolgte ab dem Schuljahr 2016/17.

Ihr Unterrichtsangebot ist für alle Grundschulabgänger geeignet ist. Alle Kinder werden individuell und optimal gefördert. Am Ende der Klasse 10 können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden – auch die Qualifikation für das Gymnasium und/oder das Berufskolleg. Dafür werden an der Sekundarschule auch gymnasiale Standards vermittelt und berufsvorbereitende Angebote gemacht. Die Sekundarschule ist eine Schule der Sekundarstufe I, also der Klassen 5 bis 10. In den Klassen 5 und 6 ist ein gemeinsamer Unterricht verpflichtend, d.h. hier erfolgt noch keine Leistungsdifferenzierung in bestimmten Fächern.

Durch Kooperationsvereinbarungen mit dem Theodor-Heuss-Gymnasium und dem Berufskolleg Bergisch Land in Wermelskirchen wird garantiert, dass SchülerInnen der Sekundarschule mit der entsprechenden Qualifikation nach der Klasse 10 auf Wunsch das Theodor-Heuss-Gymnasium oder das Berufskolleg Bergisch Land besuchen können.

Sekundarschule Radevormwald
Hermannstr. 21
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 /  6881872
E-Mail: info@sks-rade.de

Derzeitige Schulleitung: Sandra Pahl

Homepage Sekundarschule

Aktuell

16.04.2021: Stadtbücherei vorerst bis auf weiteres erneut geschlossen - Bestell- und Abholservice bleibt

Ab kommenden Montag, 19. April, ist die Stadtbücherei im Bürgerhaus aufgrund der Corona-Notbremse bis auf weiteres erneut geschlossen. Der Zutritt mit aktuellem, bestätigten negativen Schnelltest ist nicht mehr möglich. weiter


Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale weiter


16.04.2021: Bäume haben Durst

Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben auch die Bäume am Radevormwalder Straßenrand und in den Grünanlagen sehr mitgenommen. weiter


16.04.2021: Bund fördert öffentliche Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Radevormwald und die Stadtverwaltung weisen auf zusätzliche Fördermittel für die Errichtung öffentlicher Ladeinfrastruktur hin weiter


14.04.2021: Corona-Notbremse kommt

Ab dem 19.04.2021 greift im Oberbergischen Kreis die Corona-Notbremse. Kreis strebt weitere Fortsetzung des Distanzunterrichts an. weiter


14.04.2021: Fundsachen März 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.04.2021: Corona-Schutzmaßnahmen werden um drei Wochen verlängert

Im Oberbergischen Kreis gilt u. a. weiterhin eine Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich. Die „Test-Option“ wird verlängert. In den Schulen in NRW findet nächste Woche Distanzunterricht statt. weiter


06.04.2021: Stadt fördert die Dachbegrünung

Bis zum Frühjahr 2022 können Bürger und Unternehmen deren Gebäude älter als fünf Jahre sind Fördermittel für eine Dachbegrünung bei der Stadt Radevormwald beantragen. weiter


01.04.2021: 6.770 AstraZeneca-Termine für Oberberger*innen über 60 Jahren

Die Termine sind im Zeitraum vom 03.04.2021 bis einschließlich 05.04.2021 über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein buchbar. weiter