Schulzentrum
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Gemeinschaftsgrundschule Wupper

Die Gemeinschaftsgrundschule Wupper befindet sich im Ortsteil Keilbeck, einem der "Wupperorte", etwa 7 Kilometer von der Radevormwalder Innenstadt entfernt. Sie wurde 1966 als Volksschule erbaut und besteht als Grundschule seit 1968.

Zur Zeit werden ca. 180 Schülerinnen und Schüler in 8 Klassen unterrichtet. Das Kollegium besteht aus 9 Lehrerinnen und Lehrern; hinzu kommen Fachkräfte für eine Betreuung bis 14:00 Uhr und eine zusätzliche Hausaufgabenhilfe.

Die Klassenräume befinden sich in 5 Pavillons. Zusätzlich stehen im Hauptgebäude verschiedene Fachräume wie eine Küche, ein Werkraum, ein Computerraum, ein Musikraum und Betreuungsräume zur Verfügung.
 
 
Gemeinschaftsgrundschule Wupper
Auf der Brede 33
42477 Radevormwald

Telefon: 02191 / 62535
Telefax: 02191 / 5896280
Email: schule@ggs-wupper.de 

Schulleiterin: Tanja Heynen



Zur Homepage der Gemeinschaftsgrundschule Wupper 

Aktuell

16.04.2021: Stadtbücherei vorerst bis auf weiteres erneut geschlossen - Bestell- und Abholservice bleibt

Ab kommenden Montag, 19. April, ist die Stadtbücherei im Bürgerhaus aufgrund der Corona-Notbremse bis auf weiteres erneut geschlossen. Der Zutritt mit aktuellem, bestätigten negativen Schnelltest ist nicht mehr möglich. weiter


Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale weiter


16.04.2021: Bäume haben Durst

Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben auch die Bäume am Radevormwalder Straßenrand und in den Grünanlagen sehr mitgenommen. weiter


16.04.2021: Bund fördert öffentliche Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Radevormwald und die Stadtverwaltung weisen auf zusätzliche Fördermittel für die Errichtung öffentlicher Ladeinfrastruktur hin weiter


14.04.2021: Corona-Notbremse kommt

Ab dem 19.04.2021 greift im Oberbergischen Kreis die Corona-Notbremse. Kreis strebt weitere Fortsetzung des Distanzunterrichts an. weiter


14.04.2021: Fundsachen März 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.04.2021: Corona-Schutzmaßnahmen werden um drei Wochen verlängert

Im Oberbergischen Kreis gilt u. a. weiterhin eine Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich. Die „Test-Option“ wird verlängert. In den Schulen in NRW findet nächste Woche Distanzunterricht statt. weiter


06.04.2021: Stadt fördert die Dachbegrünung

Bis zum Frühjahr 2022 können Bürger und Unternehmen deren Gebäude älter als fünf Jahre sind Fördermittel für eine Dachbegrünung bei der Stadt Radevormwald beantragen. weiter


01.04.2021: 6.770 AstraZeneca-Termine für Oberberger*innen über 60 Jahren

Die Termine sind im Zeitraum vom 03.04.2021 bis einschließlich 05.04.2021 über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein buchbar. weiter