Schulzentrum
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Armin-Maiwald-Schule

Die Städtische Förderschule wurde im Jahr 1956 gegründet. Seit 1964 ist die Schule im jetzigen Gebäude untergebracht, mit dessen Modernisierung im Frühjahr 2005 abgeschlossen wurde.
Gleichzeitig wurde die frühere Fröbelschule in "Armin-Maiwald-Schule" umbenannt.

Nun stehen den Schülerinnen und Schülern neben 9 großzügigen Klassenräumen auch 8 Fachräume für Naturwissenschaften, Musik, Kunst, Werken, Sport etc. zur Verfügung.

Z. Zt. unterrichten und betreuen neben 12 Sonderpädagogen der verschiedensten Fachrichtungen 3 Lehramtsanwärter, 4 Therapeuten, 2 Betreuungskräfte und 2 Lehrkräfte des muttersprachlichen Unterrichts ca. 100 Schüler in jahrgangsübergreifenden Klassen. Für eine effektive Förderung jedes einzelnen Schülers bevorzugen wir das Klassenlehrerprinzip für die innere Differenzierung und die Doppelbesetzung für die äußere Differenzierung.
 

 

Förderschule Nordkreis / Teilstandort Armin-Maiwald-Schule

 

Schulträger der Förderschule Nordkreis mit den Standorten Erich-Kästner-Schule und Armin-Maiwald-Schule ist die Stadt Hückeswagen.

Ab dem Schuljahr 2016/17 wurde die Armin-Maiwald-Schule in Radevormwald zur Förderschule Nordkreis mit den Förderschwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung, Lernen und Sprache.

 

Teilstandort Armin-Maiwald-Schule
Elberfelder Str. 66
42477 Radevormwald
Tel.: 02195/1450
Email: armin-maiwald-schule@t-online.de

 

Hauptstandort Erich-Kästner-Schule
Nordstr. 2
42499 Hückeswagen
Tel.: 02192/ 2667
Email: erich-kaestner-schule@t-online.de

 

Schulleitung: Frau Mohr und Frau Langmesser

 

Aktuell

16.04.2021: Stadtbücherei vorerst bis auf weiteres erneut geschlossen - Bestell- und Abholservice bleibt

Ab kommenden Montag, 19. April, ist die Stadtbücherei im Bürgerhaus aufgrund der Corona-Notbremse bis auf weiteres erneut geschlossen. Der Zutritt mit aktuellem, bestätigten negativen Schnelltest ist nicht mehr möglich. weiter


Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale weiter


16.04.2021: Bäume haben Durst

Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben auch die Bäume am Radevormwalder Straßenrand und in den Grünanlagen sehr mitgenommen. weiter


16.04.2021: Bund fördert öffentliche Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Radevormwald und die Stadtverwaltung weisen auf zusätzliche Fördermittel für die Errichtung öffentlicher Ladeinfrastruktur hin weiter


14.04.2021: Corona-Notbremse kommt

Ab dem 19.04.2021 greift im Oberbergischen Kreis die Corona-Notbremse. Kreis strebt weitere Fortsetzung des Distanzunterrichts an. weiter


14.04.2021: Fundsachen März 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.04.2021: Corona-Schutzmaßnahmen werden um drei Wochen verlängert

Im Oberbergischen Kreis gilt u. a. weiterhin eine Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich. Die „Test-Option“ wird verlängert. In den Schulen in NRW findet nächste Woche Distanzunterricht statt. weiter


06.04.2021: Stadt fördert die Dachbegrünung

Bis zum Frühjahr 2022 können Bürger und Unternehmen deren Gebäude älter als fünf Jahre sind Fördermittel für eine Dachbegrünung bei der Stadt Radevormwald beantragen. weiter


01.04.2021: 6.770 AstraZeneca-Termine für Oberberger*innen über 60 Jahren

Die Termine sind im Zeitraum vom 03.04.2021 bis einschließlich 05.04.2021 über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein buchbar. weiter