Wülfingmuseum
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Heimatmuseum

"Stadtgeschichte lebendig werden lassen" - so lautet der Slogan des Radevormwalder Heimatmuseums, das vom Heimat- und Verkehrsverein Radevormwald seit 1989 betrieben wird. Und es erfreut sich großer Beliebtheit, wie die vielen Besucher aus nah und fern bezeugen. Sie werden angelockt von einer Ausstellung zur Geschichte der örtlichen Industrie, des Vereinswesens, der Stadtentwicklung sowie der bergischen Wohnkultur. Aber auch drei bis vier jährlich wechselnde Sonderausstellungen bieten immer neue Anreize, das Museum zu besuchen. Dafür soll nach der für 2004 geplanten Erweiterung auch der neue Schwerpunkt zu den Fahrradwerken Bismarck sorgen, die bis 1957 in Radevormwald Fahrräder und Motorräder hergestellt haben.

Für Gruppen lässt sich ein Museumsbesuch im übrigen kombinieren mit einer Stadtrallye oder einer Stadtführung. Zahlreiche Veröffentlichungen und Videos sind im Heimatmuseum ebenfalls erhältlich.

Der Eintritt im Heimatmuseum ist frei.
Das Heimatmuseum Radevormwald ist sonntags von 14.30 - 17.00 Uhr geöffnet.

Gruppen können nach vorheriger Absprache gesonderte Termine vereinbaren.

Sollten Sie Fragen haben schicken Sie einfach eine E-Mail an die unten genannte Adresse.


Heimatmuseum Radevormwald
Hohenfuhrstraße 8
42477 Radevormwald

Telefon: 02195 / 6197

E-mail: info@heimatmuseum-radevormwald.de

Aktuell

Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


26.02.2021: Umfrage zu zukünftigen Schwerpunkten von LEADER Bergisches Wasserland - Chance auf 40 Euro Restaurant-Gutschein

LEADER ist ein europäisches Förderprogramm, das den ländlichen Raum fördert. Auch im Bergischen Land gibt es seit 2016 die LEADER Region „Bergisches Wasserland“. weiter


25.02.2021: Notfällungen werden häufiger

Immer öfter werden den verantwortlichen Stellen derzeit Gefahrenbäume gemeldet. Das gilt auch für die Stadtverwaltung Radevormwald, teilen Burkhard Klein und Regina Hildebrandt von der Bauverwaltung mit. weiter


24.02.2021: Ein Baum geht auf Reise

Für die Baustelle an der Kaiserstraße, bei der die Stadtwerke neue Gas- und Wasserleitungen verlegen und die Stadt Verbesserungen im Projekt Integriertes Handlungskonzept Innenstadt II vornimmt, müssen nicht nur Autos und Fahrräder eine Zeit lang weichen – auch ein Baum musste seinen Platz räumen. weiter


19.02.2021: Energieeffizient sanieren und modernisieren – Klimafreundlich wohnen und Kosten sparen

Kostenfreie Teilnahme an Webinar-Reihe über moderne Wärmeversorgung und Fördermittel im März weiter


18.02.2021: Fundsachen Januar 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


17.02.2021: Planung für die Kindertagesbetreuung

Die Planung für die Kindertagesbetreuung finden Sie unter: weiter


17.02.2021: Kindertagesbetreuung zwischen dem 22.02. und 07.03.2021 und weitere Perspektiven

Liebe Eltern, die Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen sind für uns alle weiterhin eine harte Herausforderung und oftmals eine Zumutung. weiter


16.02.2021: Frostschaden an Toilettenanlage am Busbahnhof

Ein Frostschaden hat dazu geführt, dass die öffentliche Toilettenanlage am Busbahnhof an der Poststraße zu Wochenbeginn gesperrt werden musste. weiter


14.02.2021: Oberbergischer Kreis veröffentlicht Allgemeinverfügung

Angekündigte Allgemeinverfügung nun veröffentlicht weiter