Kirschbäume am Straßenrand
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Krankenhaus

KrankenhDer Grundstein des Sana Krankenhauses Radevormwald wurde bereits 1893 gelegt. Denn obwohl die Stadt Radevormwald um 1888 herum bereits 9.000 Einwohner zählte, gab es kein örtliches Krankenhaus. Mit wachsender Bevölkerung stieg auch der Bedarf an Krankenbetten: das zunächst mit 25 Betten versehene Kaiser-Wilhelm-Stift reichte nicht mehr aus, 1945 beschloss die Stadtverwaltung, ein modernes Krankenhaus mit 100 Betten einzurichten. Die Grundsteinlegung erfolgte am 18.07.1947. Mit der Währungsreform schien die Umsetzung des Planes zu scheitern, und die Stadtverwaltung suchte händeringend nach einem neuen Träger. In dieser Notlage kam man in Verhandlungen mit dem Johanniterorden, der ab 1955 das Krankenhaus übernahm. Mitte 2012 wurde das Haus von der Sana Kliniken AG übernommen.

Als leistungsstarkes Krankenhaus der Grundversorgung stellt das Krankenhaus die stationäre medizinische Grundersorgung und die Notfallversorgung der Bevölkerung in Radevormwalad sicher. Das Sana Krankenhaus Radevormwald ist im Juni 2012 dem Klinikverbund der Sana Kliniken AG beigetreten und profitiert vom Know-how und den wirtschaftlichen Vorteilen des starken Klinikverbundes. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, setzt das Haus auf eine innovative, nach neuesten Standards ausgerichtete Medizin, eine moderne medizinisch-technische Ausstattung und hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Sana-Krankenhauses (siehe unten).

Sana Krankenhaus
Siepenstr. 33
42477 Radevormwald

Telefon: 02195 / 6000 (Zentrale)
Telefax Verwaltung: 02195 / 600-155 Zur Homepage des Sana Krankenhaus Radevormwald

 

Aktuell

15.01.2021: Stadtwerke gehören jetzt der Stadt

Die Stadt Radevormwald hat die Anteile von Innogy.SE an der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) übernommen und ist damit 100-prozentige Anteilseignerin. weiter


13.01.2021 Bestell- und Abholservice der Stadtbücherei Radevormwald

Ab dem 18.01.2021 bietet die Stadtbücherei Radevormwald einen Bestell- und Abholservice für Medien an. weiter


06.11.2020: Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


12.01.2021: Neue Pressemitteilung des OBK - Land schränkt Bewegungsradius ein

15-Kilometer-Radius gilt auch für Oberbergischen Kreis. Innerhalb des Kreisgebiets dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der geltenden Schutzmaßnahmen frei bewegen. weiter


10.01.2021: Neue Allgemeinverfügung des OBK mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen

Eine neue Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises tritt am 11.01.2021 ab 0:00 Uhr in Kraft. weiter


10.01.2021: Neue Pressemitteilung des OBK

7-Tage-Inzidenz über 200: Verschärfte Regelungen für das Kreisgebiet weiter


08.01.2021: Stadtbücherei weiter geschlossen

Die Stadtbücherei bleibt weiterhin geschlossen. weiter


08.01.2021: Abholung der Weihnachtsbäume in KW2

Die Abholung ausgedienter Tannenbäume findet in der Zeit vom 12.01. bis 14.01.2021 statt(Abfuhrkalender). weiter


07.01.2021: Neue Förderprogramme für Zukunftsinvestition in sozialen Einrichtungen

Die Bundesregierung fördert Maßnahmen zur Klimaanpassung und nachhaltigen Mobilität in sozialen Einrichtungen. weiter


18.12.2020: Maskenpflicht in Innenstadt

Die Stadt Radevormwald weist auf eine Maskenpflicht in der Innenstadt hin. weiter