35 - Älteres Haus
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Bauaufsichtsamt

Die Stadt Radevormwald gehört zu den Städten, die über eine eigene Bauaufsichtsbehörde verfügen. Dies bietet Bauherren, Beteiligten und Interessierten den Vorteil verkürzter Wege. Informationen und Beratung rund um das Thema Bauen erhält man unter einem Dach.
Die Bauaufsicht berät Sie nicht nur zu Ihrem individuellen Bauvorhaben, sondern auch zur Bauantragstellung, zu geltenden Gesetzen, Verordnungen, Satzungen und Richtlinien, und stellt zur Abklärung von fachspezifischen Fragen Kontakt mit der Abteilung Stadtplanung und weiteren erforderlichen Fachbehörden her.

Aufgaben der Bauaufsicht

Die Bauaufsicht als untere Bauaufsichtsbehörde handelt in staatlichem Auftrag. Die Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen (BauO NRW) regelt die Aufgaben und Befugnisse der Bauaufsichtsbehörden.
Zu den Aufgaben der Bauaufsicht gehören insbesondere:


•    Erteilung von Baugenehmigungen (Abbruch, Neubau, Umbau und Nutzungsänderungen)
•    Erteilung von Bauvorbescheiden als Ergebnis einer Bauvoranfrage
•    Erteilungen von Abweichungen, Befreiungen und Ausnahmen
•    Individuelle bauordnungsrechtliche Bauberatungen
•    Überwachungen von Bauvorhaben auf Einhaltung der einschlägigen öffentlich-rechtlichen Vorschriften
•    Gewährung von Akteneinsichten
•    Erteilung von Auskünften aus dem Baulastverzeichnis
•    Erteilung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)
•    Gebrauchsabnahmen von Fliegenden Bauten

Adresse:

Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Ansprechpartner/-innen:

Frau Melanie Fronert
Telefon: 02195/606168
Telefax: 02195/606116
E-Mail: melanie.fronert@radevormwald.de
Zimmer: 2.02
Anliegen: Baulasten, Denkmalliste, Denkmalschutz, Einsicht in Bauakten

Herr Stefan Rehborn
Telefon: 02195/606167
Telefax: 02195/606116
E-Mail: stefan.rehborn@radevormwald.de
Zimmer: 2.02
Anliegen: Baulasten, Denkmalliste, Denkmalschutz, Einsicht in Bauakten

Frau Anna Christ
Telefon: 02195/606166
Telefax: 02195/606116
E-Mail: anna.christ@radevormwald.de
Zimmer: 2.04
Anliegen: Ordnungsbehördliche Verfahren

Frau Irmhild Noss
Telefon: 02195/606170
Telefax: 02195/606116
E-Mail: irmhild.noss@radevormwald.de
Zimmer: 2.01
Anliegen: Abbruchgenehmigung, Abgeschlossenheitsbescheinigung, Bauantrag, Bauvoranfrage, Stellplätzeablösung, Teilungsgenehmigung

Herr Philip Preuß
Telefon: 02195/606169
Telefax: 02195/606116
E-Mail: philip.preuss@radevormwald.de
Zimmer: 2.05
Anliegen: Abbruchgenehmigung, Abgeschlossenheitsbescheinigung, Bauantrag, Bauvoranfrage, Stellplätzeablösung, Teilungsgenehmigung

Herr Michael Faubel
Telefon: 02195/606172
Telefax: 02195/606116
E-Mail: michael.faubel@radevormwald.de
Zimmer: 2.06
Anliegen: Abnahmen, vorzeitige Nutzung, Werbeanlagen

Herr Jörn Ferner
Telefon: 02195/606160
Telefax: 02195/606116
E-Mail: joern.ferner@radevormwald.de
Zimmer: 2.03
Anliegen: Leitung Bauaufsicht und Denkmalpflege

Aktuell

16.04.2021: Stadtbücherei vorerst bis auf weiteres erneut geschlossen - Bestell- und Abholservice bleibt

Ab kommenden Montag, 19. April, ist die Stadtbücherei im Bürgerhaus aufgrund der Corona-Notbremse bis auf weiteres erneut geschlossen. Der Zutritt mit aktuellem, bestätigten negativen Schnelltest ist nicht mehr möglich. weiter


Mitteilung des Servicebüros — Termine wegen Corona nur nach Voranmeldung

Seit dem 9. November 2020 können Dienstleistungen des Servicebüros im Rathaus (Hohenfuhrstraße 13, Nebeneingang am Hohenfuhrplatz) nur noch nach Terminvergabe wahrgenommen werden. weiter


16.04.2021: Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale zur Dachbegrünung

Zur Erläuterung des Förderprogramms in Radevormwald gibt es einen Informationsabend der Verbraucherzentrale weiter


16.04.2021: Bäume haben Durst

Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben auch die Bäume am Radevormwalder Straßenrand und in den Grünanlagen sehr mitgenommen. weiter


16.04.2021: Bund fördert öffentliche Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Radevormwald und die Stadtverwaltung weisen auf zusätzliche Fördermittel für die Errichtung öffentlicher Ladeinfrastruktur hin weiter


14.04.2021: Corona-Notbremse kommt

Ab dem 19.04.2021 greift im Oberbergischen Kreis die Corona-Notbremse. Kreis strebt weitere Fortsetzung des Distanzunterrichts an. weiter


14.04.2021: Fundsachen März 2021

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.04.2021: Corona-Schutzmaßnahmen werden um drei Wochen verlängert

Im Oberbergischen Kreis gilt u. a. weiterhin eine Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich. Die „Test-Option“ wird verlängert. In den Schulen in NRW findet nächste Woche Distanzunterricht statt. weiter


06.04.2021: Stadt fördert die Dachbegrünung

Bis zum Frühjahr 2022 können Bürger und Unternehmen deren Gebäude älter als fünf Jahre sind Fördermittel für eine Dachbegrünung bei der Stadt Radevormwald beantragen. weiter


01.04.2021: 6.770 AstraZeneca-Termine für Oberberger*innen über 60 Jahren

Die Termine sind im Zeitraum vom 03.04.2021 bis einschließlich 05.04.2021 über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein buchbar. weiter