Kindertagespflege

Kurzbeschreibung

Kindertagespflege bezeichnet die zeitweilige Betreuung von Kindern bei einer Tagespflegeperson. Sie wird nach § 22 Abs. 1 S. 2 SGB VIII von einer geeigneten Tagespflegeperson im Haushalt der Tagesmutter bzw. des Tagesvaters geleistet.

Beschreibung

Kleine Kinder zu betreuen, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, kann eine sehr schöne und erfüllende Aufgabe sein. Tagesmütter und -väter sind in der Zeit, in der die Eltern berufstätig sind, wichtige Bezugspersonen für die Kinder. Sie übernehmen eine große Verantwortung und begleiten die Kinder in einer sensiblen Phase ihres Lebens.

Um sich darüber im Klaren zu sein, ob das die Tätigkeit ist, die Sie für die nächsten Jahre ausüben möchten und zu wissen, worauf Sie sich einlassen, sollten Sie sich im Vorhinein gründlich informieren und vorbereiten.

Das Jugendamt der Stadt Radevormwald erteilt die Pflegeerlaubnis und ist für die Vermittlung von Tagespflegekindern zuständig.

Über Bewerbungen von interessierten Tagesmüttern und -vätern, die ein oder mehrere Kinder betreuen  möchten, freuen wir uns sehr.

Welche Dienststelle ist zuständig?

Verwandte Dienstleistungen: