Tierschutz

Gem. § 2 des Tierschutzgesetzes muß ein Tierhalter/-betreuer ein Tier artgerecht halten und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren und unterbringen.

Anzeigen von Verfehlungen nach dem Tierschutzgesetz werden im Ordnungsamt bearbeitet. Hier können Sie Mißhandlungen von Tieren anzeigen.

Hilfreich ist es, wenn Sie Fotos als Beweismaterialien mitbringen können. Daneben sollten Sie Zeit und Ort der Tiermißhandlung in einem formlosen Schreiben festhalten.

Die Anzeigen werden weitergeleitet an den zuständigen Veterinär der Kreisverwaltung
Moltkestraße 42, 51643 Gummersbach.

Rechtliche Grundlagen

Tierschutzgesetz

Welche Dienststelle ist zuständig?

Ansprechpartner:

Standorte, an denen diese Dienstleistung angeboten wird

Rathaus
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald