Städtepartnerschaft Radevormwald-Châteaubriant

Die Stadt Radevormwald unterhält seit 1981 eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Châteaubriant in Frankreich, die von den damaligen Bürgermeistern, Heino Janßen und Xavier Hunault, besiegelt wurde.

 
Châteaubriant, die Stadt in der Bretagne mit historischer Altstadt und mittelalterlichem Schloss, hat ca. 13.000 Einwohner, liegt inmitten des Städtedreiecks Nantes-Rennes-Angers und ist ca. 915 km von Radevormwald entfernt. Aufgrund der geographischen Lage zwischen den Großstädten nimmt Châteaubriant vielfältige Verwaltungsaufgaben für die gesamte Region wahr.

 
Der wöchentliche Viehmarkt ist einer der bedeutendsten Westfrankreichs; die "Foire de Béré", eine überörtliche bedeutsame Messe, wird seit dem Jahr 1050 jährlich veranstaltet und zieht regelmäßig rd. 50.000 Besucher an.

 
Städtepartnerschaften leben von den Begegnungen der Menschen. Ungezählte Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen und Schulen beider Städte haben in den letzten 20 Jahren mitgeholfen, dass diese Begegnungen in großer Zahl stattfinden konnten. Die persönlichen Verbindungen sind eine gute Grundlage für das Wachsen und Gedeihen der Freundschaft zwischen beiden Städten und ihren Menschen.
 
Das hiesige Partnerschaftskomitee unter der derzeitigen Leitung von Erni Huckenbeck stellt hierbei seit Beginn der Partnerschaft einen wichtigen organisatorischen Teil unserer Städtebeziehungen dar.

 

 
Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung:
Regine Schmidt
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 / 606107
Telefax: 02195 / 606116

 

 
Partnerschaftskomitee Radevormwald-Châteaubriant:
Erni Huckenbeck
Mozartstr. 11
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 / 4896
Email: h.e.huckenbeck@t-online.de

 

 
 
 
 
Internetseite der Stadt Chateâubriant zum 30. Partnerschaftsjubiläum