Armin-Maiwald-Schule

Die Städtische Sonderschule wurde im Jahr 1956 gegründet. Seit 1964 ist die Schule im jetzigen Gebäude untergebracht, mit dessen Modernisierung im Frühjahr 2005 abgeschlossen wurde.
Gleichzeitig wurde die frühere Fröbelschule in "Armin-Maiwald-Schule" umbenannt.

Nun stehen den Schülerinnen und Schülern neben 9 großzügigen Klassenräumen auch 8 Fachräume für Naturwissenschaften, Musik, Kunst, Werken, Sport etc. zur Verfügung.

Z. Zt. unterrichten und betreuen neben 12 Sonderpädagogen der verschiedensten Fachrichtungen 3 Lehramtsanwärter, 4 Therapeuten, 2 Betreuungskräfte und 2 Lehrkräfte des muttersprachlichen Unterrichts ca. 100 Schüler in jahrgangsübergreifenden Klassen. Für eine effektive Förderung jedes einzelnen Schülers bevorzugen wir das Klassenlehrerprinzip für die innere Differenzierung und die Doppelbesetzung für die äußere Differenzierung.


Armin-Maiwald-Schule
Elberfelder Str. 66
42477 Radevormwald

Telefon: 02195 / 1450

Email: armin-maiwald-schule@t-online.de

Schulleiterin: Gina Hellerling