Suche:
Quicklinks:

24.04.2018: Feierabendmarkt jetzt an jedem Freitag

Freitags noch nichts vor? Die Stadt Radevormwald hat in den kommenden Monaten bis zum Herbst freitags ein neues Angebot. Von 16 bis 20 Uhr gibt es auf dem Marktplatz einen Feierabendmarkt. Händler aus der weiteren Region kommen nach Radevormwald, bieten ihre Produkte an und laden zum Verweilen ein. Zum Auftakt am 20. April zählten die Organisatoren bei strahlendem Sonnenschein mehr als 2500 Gäste.

An den Ständen präsentieren die Händler von der Currywurst über Wildspezialitäten, Käse, Nudelvariationen und Torteletts zahlreiche „Street-Food-Produkte“. Dazu gibt es Wein, Kaffeespezialitäten und andere Getränke. Beteiligt sind auch das Restaurant „Am Matt“ und das „Café Central“, die beide direkt am Markt liegen.     

Der Radevormwalder Citymanagementverein um Citymanager Dr. Siegbert Panteleit und Mitarbeiterin Michael Freitag haben den Feierabendmarkt ins Leben gerufen. Unterstützt wird der besondere Markt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft um Heike Ueberall und Klaus Giesen.

Die Händler des traditionellen Wochenmarktes haben selbstverständlich weiterhin an jedem Mittwoch und Samstag vom frühen Morgen bis zum Mittag ihre Stände auf dem Marktplatz geöffnet.   

Eroeffnung Feierabendmarkt

 

Eroeffnung Feierabendmarkt2

 

Foto: Citymanager Dr. Siegbert Panteleit gibt das Startsignal zum Feierabendmarkt.
Auch die beiden Rader Unternehmen Mocambo und Tortenatelier beteiligen sich.
Fotos: Stadt Radevormwald